Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Strandwelt.de - Ihr Portal für Sommer, Strand, Urlaub und Ferien.

Neue Sommer-Trends an der Küste

Reisen nach Italien
Sauberes Wasser und sichere Strände laut ADAC – Kostenlose Jazzkonzerte – Die ganze Nacht barfuß tanzen am Strand – Kostenfreie Piadina-Backkurse und Schnuppergolfen am Strand – Badeanlage Beky Bay: am Wochenende rund um die Uhr geöffnet – Strände speziell für Babys

Entlang des 110 Kilometer langen Strandabschnitts der Emilia Romagna erwarten die Gäste laut der letzten Analyse des ADAC auch im Sommer 2005 wieder sauberes Wasser und sichere Strände. Die 1.426 Badeanlagen bieten entlang der Küste viele spannende Neuheiten wie beispielsweise am Strand von Lido di Volano in der Provinz Ferrara. Hier findet im Juli jeden Donnerstagabend ein kostenloses Jazzkonzert statt. Ein besonderes Tanzvergnügen bietet hingegen Marina di Ravenna: Hier haben Gäste die Möglichkeit, die ganze Nacht lang barfuß im warmen Sand zu tanzen. Dafür ist eine Badeanlage speziell hergerichtet, die eigenen Schuhe und Taschen können an einer Garderobe hinterlegt werden. In Milano Marittima bei Cervia gibt es den ganzen Sommer kostenlose Einführungen in das Backen von Piadina. Dies ist eine Art Fladenbrot und ein beliebter regionaltypischer Snack. Erfahrene Bäcker leiten die Gäste bei der Herstellung dieser Spezialität an. Am Ende des in mehreren Sprachen abgehaltenen Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Im gleichen Strandbereich können Urlauber auch das Golfen kennen lernen: Kostenlose Golfstunden mit einem Trainer – auch spezielle Kurse für Kinder – finden hier statt. Wer die ganze Nacht am Strand verbringen und feiern möchte, hat dazu in Bellaria Igea Marina die Möglichkeit. Die frei zugängliche Badeanstalt Beky Bay hat jeden Freitag von 20.00 bis 04.00 Uhr sowie von samstags 17.00 Uhr bis sonntags 24.00 Uhr geöffnet. Auf dem 400 Quadratmeter großen Areal befindet sich ein richtiges Stranddorf mit einer Konzertbühne, Bars und Sonnenschirmen. Besonders familienfreundlich zeigt sich Cesenatico: Hier finden Väter und Mütter eine spezielle Badeanlage für Babys im Alter bis zu drei Jahren. Zur Ausstattung gehören zum Beispiel Liegestühle mit Sonnenschirmen, die mit ins Wasser genommen werden können. Näheres über die Emilia Romagna unter www.emiliaromagnaturismo.it im Internet. Das Fremdenverkehrsamt APT Servizi Emilia Romagna ist auch per E-Mail unter touristinfo@aptservizi.com erreichbar.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:
 


Seite erzeugt in: 0.003385066986084 Sekunden