Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Strandwelt.de - Ihr Portal für Sommer, Strand, Urlaub und Ferien.

Elvia Reiseversicherungs-Gesellschaft

ELVIA Reiseversicherungen geben aktuelle Informationen zu den Explosionen in London
Anlässlich der Terroranschläge in London informieren die ELVIA Reiseversicherungen aktuell zum Thema Reiseversicherungsschutz.
Bei einer abgeschlossenen Reise-Rücktrittskosten-Versicherung gelten folgende Regelungen: Im Falle einer kostenlosen Stornierung einer gebuchten Reise in das betroffene Zielgebiet durch den Reiseveranstalter wird die gebuchte Versicherung storniert und die Prämie vom ausstellenden Reisebüro zurück erstattet.

Storniert der Kunde auf Grund der Ereignisse die gebuchte Reise selbst und macht der Reiseveranstalter Stornokosten geltend, greift die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung nicht, da es sich bei einem Terroranschlag um kein versichertes Ereignis handelt.

Gewährt der Reiseveranstalter die Möglichkeit einer kostenlosen Umbuchung, ist folgendes zu beachten: Bei gleich bleibendem Reisepreis geht der Versicherungsschutz einer bereits abgeschlossenen Reise-Rücktrittskosten-Versicherung auf die neue Reise über und behält bei gleich bleibender Prämie seine Gültigkeit. Ändert sich der Reisepreis um 20 Prozent und mehr, muss die Prämie auf die entsprechende Prämienstaffel angepasst werden.

Im Rahmen einer abgeschlossenen Auslandsreise-Krankenversicherung besteht Versicherungsschutz, falls eine versicherte Person selbst zu Schaden kommt. Kosten für Heil-behandlungen im Ausland sowie die Kosten für einen möglichen, notwendigen Rücktransport werden in diesem Fall erstattet. Auch die Kosten für eine Überführung im Todesfall sind durch die Auslandsreise-Krankenversicherung gedeckt. Die ELVIA Assistance organisiert im Rahmen der Reise-Notruf-Versicherung Krankenrücktransporte und Überführungen.

Informationen zu Stornierungen und Umbuchungen Urlauber, die sich nach Stornierungs- und Umbuchungsmöglichkeiten erkundigen möchten, sollten die Informationen der Reiseveranstalter beachten. Derzeit bieten einige Reiseveranstalter kostenlose Stornierungen oder Umbuchungen an. Darüber hinaus können sich Reisende mit dem Bürgerservice des Auswärtigen Amtes unter 030/50002000 in Verbindung setzen.
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:
 


Seite erzeugt in: 0.0031270980834961 Sekunden