Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Strandwelt.de - Ihr Portal für Sommer, Strand, Urlaub und Ferien.

Meer und Sprachreisen

Sprache im Urlaub erlernen
Wer möchte in seinem lange verdienten Urlaub nicht gerne ausspannen und einfach nur die Seele baumeln lassen. Gerade wenn man eine Reise in den Süden plant, schließt man die Augen und sieht einen wunderschönen weißen Strand und exotische Pflanzen und einen panoramahaften Blick auf das Meer. Während eines herkömmlichen Strandurlaubes kann man das Angenehme mit dem nützlichen verbinden, indem man eine Sprachreise dazu bucht.

Es ist in der heutigen Zeit immer wichtiger fundierte Fremdsprachenkenntnisse in mindestens einer Sprache zu beherrschen, und diese Sprache ist in den häufigsten Fällen Englisch, dicht gefolgt von Französisch und Italienisch. Malta ist ein optimales Urlaubsziel um beides, eine entspannten Strandurlaub und einen Sprachkurs, perfekt miteinander zu verbinden. Aufgrund der langen britischen Kolonialzeit beherrscht fast jeder Malteser Englisch, allerdings wurde die eigene Sprache ebenfalls bewahrt, das Maltesische. Sprachreise Malta führt einen in einen malerischen Inselstaat, der auf sehr beengten Raum eine Vielfalt an kunsthistorischen Baudenkmälern vereint und eines der dicht bevölkerten Regionen der Erde ist, das der Freundlichkeit und der Gelassenheit der Bewohner allerdings keinen Abbruch tut.

Die Unterrichtseinheiten finden meistens am Vormittag statt, so das der Nachmittag und der Abend zu freien Verfügung bleibt, um die Sonne und die herrlichen Landschaften zu genießen. Das Angebot erstreckt sich von Einzelunterricht bei dem der Lehrer voll und ganz auf die zu unterrichtende Person fixiert ist, bis hin zu Gruppenunterricht, bei den man mit anderen Studienkollegen das erlernte Wissen üben kann und sich gegenseitig unterstützt und Ansporn gibt. Welche Variante man auswählt entscheiden der persönliche Geschmack und die eigene Einschätzung in welcher Atmosphäre man am besten lernen kann.

Das Gleiche gilt auch für die Unterbringung. Vom Hotelzimmer, über Ferienwohnungen mit anderen Kursteilnehmern bis hin zu Gastfamilien ist alles möglich. Der Wohlfühlfaktor muss gegeben sein, denn nur wer sich wohlfühlt, kann sich gut auf das lernen konzentrieren.

Die vielen ausgelassenen, farbenprächtigen Feste für religiöse Feiertage, historische Umzüge oder Musikfestivals, die die Straßen in Bühnen verwandeln, sind bekannt für Malta. Auch die kulinarische Vielfalt sollte unbedingt ausprobiert werden, der frisch gefangene Fisch vor den Küsten Maltas und die traditionellen Gerichte, die daraus hervorgehen, sind ein Highlight der Reise. Die regulären Aktivitäten die man bei einem Strandurlaub machen kann wie tauchen, segeln oder schwimmen fehlen natürlich auch nicht in der reichen Palette der Möglichkeiten.

Wer kein Sonnenanbeter ist und trotzdem gern seine Englischkenntnisse aufbessern möchte, der ist natürlich auch auf einer Sprachreise England willkommen. Machen Sie das Beste aus ihrem Urlaub und buchen Sie doch mal eine Sprachreise.


Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:
 


Seite erzeugt in: 0.0088908672332764 Sekunden